BWT - Wasser & Lifestyle

M-Medientechnik

Als "Head of Customer Engagement" und "Head of E-Commerce Solutions" durften wir das gesamte B2C-Geschäft von BWT neu überdenken.

www.bwt.com/shop

Dazu war es notwendig, die alte E-Commerce-Plattform abzulösen und Shopware 6 einzuführen. Gleichzeitig musste ein neues Lager inklusive Lagerverwaltungssystem aufgebaut werden. Auch die Einführung von CRM-Lösungen, Newslettersystem und Tools für unseren Customer Service waren zu bewältigen.

Wir haben uns für das E-Commerce-System Shopware 6 entschieden, um auf eine zukunftssichere Lösung zu setzen. Und wegen des API-First-Ansatzes, der es uns ermöglichte, Shopware in die vorhandene Systemlandschaft einzubinden.

Mit diesem Projekt werden wir sowohl als Shopware Case Study geführt, als auch als Pickware Case Study.

BWT Treueprogramm

BWT ist einer der größten Hersteller von Produkten zur Wasseraufbereitung und Hauswassertechnik. Dabei sind Partnerschaften mit dem Großhandel und den Installateuren sehr wichtig.

Als Anreizprogramm hat die BWT das Bonuspunktesystem PEARLS ins Leben gerufen. Die PEARLS konnten von den Partnern in einem Bonuspunkte-Shop eines Drittanbieters eingelöst werden, was sich negativ auf die Marge ausgewirkt hat.

Mit dem Relaunch des neuen B2C-Shops können die PEARLS nun auch im eigenen Online-Shop eingelöst werden. Der Partner hat damit auch Zugriff auf einen internen Bereich mit erweitertem Sortiment.

Mit unserem eigenen Softwareentwicklungsteam haben wir sowohl die Umsetzung in Shopware 6, als auch die Migration und Betreuung des Systems übernommen.

Logistik und Kommissionierung mit Pickware

Die BWT verfügt an ihren Standorten über ausgereifte Logistikprozesse, die jedoch primär auf die Bedürfnisse des B2B-Geschäfts ausgerichtet sind.

Versand von Einzelpaketen, Retourenabwicklung durch Endkunden, Versand noch am gleichen Tag... Alles Themen, für die der B2C-Online-Shop eine eigene Logistik benötigte.

Wir haben uns - nach dem Best-of-Breed-Ansatz - für eine Lösung entschieden, die diese Anforderungen möglichst genau erfüllt, aber keine Konkurrenz zu bestehenden ERP- und/oder PIM-Systemen darstellt.

Mit Pickware können die Shopmanager nun alle Prozesse rund um den Onlineshop aus dem Shopware Backend warten.

Pickware Case Study

Einfacher Login mittels Single Sign-on

Neben dem Webshop betreibt die BWT weitere Online-Portale und Apps. Für alle diese BWT-Services haben wir ein einziges BWT-Benutzerkonto geschaffen, mit dem sich der Kunde bei allen Services anmelden kann (Single Sign-On).

Der Identity Server wurde mittels OAuth in Shopware und auch in das SiteCore CMS integriert. Wichtig war auch, dass ein einzelner Login für CMS und Shop ausreicht. So kann z.B. der Warenkorb des Shops auch auf einer CMS-Seite mittels Ajax aufgerufen werden.

Diese tiefe Integration sieht man nur bei den wenigsten Shop / CMS Integrationen. In der Regel läuft der Shop auf einer eigenen Subdomain mit entweder einem eigenen Login oder einem OAuth Login für den Shop.

Die nahtlose Integration beider Systeme bei BWT ist technisch besonders herausfordernd, ermöglicht aber eine besonders konsistente User Experience.

IoT-Basiertes Abonement-System

Das BWT Salz-Abo

Eines der bekanntesten Produkte der BWT ist der BWT Perla. Eine Hauswasserenthärtungsanlage. Wie alle Wasserenthärtungsanlagen die nach dem Natrium-Ionen-Austauschverfahren funktionieren, benötigt sie Salz als Regenerationsmittel.

Der BWT-Perla ist ein IoT-fähiges Gerät, das bedeutet der Kunde kann die wichtigsten Funktionen seiner Anlage auch über die BWT-App bedienen. Neben andere nützlichen Funktionen wird in der App auch der Füllstand und der Salzbedarf der Anlage angezeigt.

Im neuen BWT-Online-Shop haben wir diese Funktionalität genutzt, um den Kundinnen und Kunden ein automatisiertes Salz-Abo anzubieten. Mit einem registrierten BWT-Perla kann der Kunde im Online-Shop ein Salz-Abo für sein Gerät abschließen.

So muss der Kunde nie mehr in den Baumarkt gehen, um selbst Salz zu "schleppen". Auch kann der Kunde nicht mehr vergessen Salz in der Anlage nachzufüllen. Immer wenn das Salz zu Neige geht, findet der Kunde ein Paket mit Nachschub vor seiner Haustür.

Um dieses Abo zu realisieren, musste der Shop an die BWT-interne IoT-Plattform angebunden werden.

Integration mit Sitecore CMS

Mit Sitecore setzt BWT ein CMS-System ein, das auch alle Webseiten der Tochtergesellschaften in allen Ländern und Sprachen abbildet.
Daher musste natürlich auch der neue Webshop in allen Ländern und Sprachen verfügbar sein, und nahtlos in die bestehende Website integriert werden können.

Tech-Geek
Da der Shop nicht auf einer Subdomain betrieben werden soll, setzen wir einen Reverse-Proxy ein, der den Traffic zwischen CMS und Shop je nach URL und Pfad korrekt routet.

Die beiden Systeme haben wir per API miteinander verbunden um eine einheitliche Userführung zu gewährleisten. In den Screenshots sehen wir die integrierte Navigation über CMS und Shop hinweg und Warenkorb-Link und Counter auf CMS-Seiten usw.